Rückblick 2018

Open Banking Forum
21. März 2018
Holiday Inn Zürich Messe

Programm als PDF

Highlights aus dem Tagungsprogramm 2018

  • Open Banking Initiativen in der Schweiz und weltweit
  • Open Banking: Real Life Experiences from Sweden
  • Gegenüberstellung EU-Regelung vs. Schweizer Vorgehen
  • Mit Open Banking zur stabileren Kundenbeziehung
  • Change Management für erfolgreiche Open Banking Initiativen

Mittwoch, 21. März 2018

08.00 Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli

08.30
Begrüssung und Eröffnung des Open Banking Forum 2018
Damir Bogdan, Digitalization & Innovation Lead, Actvide AG

09.00
Open Banking - Chancen für das Retailbanking
• Herausforderungen von Open Banking
• Was bedeutet das für die Beziehung zum Kunden und was will dieser eigentlich?
• Welche Chancen ergeben sich öffnenden Banken zur Festigung der Kundenbeziehung?
Peter Zuber, Managing Director Financial Technology, Netcetera

09.35
Swisscom Open Banking Hub - Erfahrungen und Ausblick
• Was ist der Open Banking Hub?
• Erfahrungen seit dem Launch im Herbst 2017
• Welches sind die nächsten Ausbauschritte?
Michael Hochstrasser, Head Business Analysis and Param, Swisscom

10.10 Networking Kaffeepause

10.40
Open Banking und API Standardisierungs-Initiativen
• Marktüberblick von Open Banking Initiativen, Regulierungen und Trends
• Fokus auf Europa: CMA Open Banking in UK & PSD2 in der EU
• API Standardisierung ist der Schlüssel zum Erfolg eines pan-europäischen digitalen Ökosystems: Am Beispiel Open Banking UK und Berlin Group NextGenPSD2
• Take-away für die Schweiz: Standardisierung für den Finanzplatz Schweiz
Hakan Eroglu, Senior Manager, Payments & Digitization, Accenture AG

11.05
Open Banking: Real Life Experiences from Sweden
• The importance of partnerships between fintechs and banks
• First hand experience and reference case from our native integration with Swedbank
• Customer testimonials, how do the bank‘s customers react to third party provider (TPP) solutions
• The change in behaviour and expectations from the modern consumer, and how a bank shall face this trend
• How we, as a TPP, apply and benefit from APIs
Joakim Sjöblom, Co-founder and CEO, Minna Technologies

11.35
KEYNOTE
Digital Identity is a Bank Business

Why banks should seize the opportunity to provide identity services to the mass market.
David Birch, Director of Innovation, Consult Hyperion

12.30 Gemeinsames Mittagessen

13.30
Open Banking - Und was bedeutet das für die Organisation?
• So machen Sie sich für die anstehenden Veränderungen fit und können diese auch selber    steuern
• So können Sie den notwendigen Mindset Change in der Organisation verankern
• Erfahren Sie, welches die wichtigsten Stellschrauben sind und welchen Einfluss sie haben
• Die ersten Schritte für die erfolgreiche Umsetzung
Markus Lachnit, Management Consulting, Capco

14.05
Open Banking und PSD2 in der EU – und was läuft in der Schweiz?
Dr. Cornelia Stengel, Rechtsanwältin, Partnerin, Kellerhals Carrard und
Niklas Grisar, Principal Consultant, Capco

14.40
A digital society needs a digital ID
• Consortium of banks and mobile network operators
• Itsme set-up and service offering
• Key Success Factors
Tom Van Den Bosch, Head of Product, Belgian Mobile ID

15.15 Networking Kaffeepause

15.45
Finstar Open Banking API Plattform
• Neues Geschäftsmodell für Finanzdienstleister
• Stolpersteine in der Umsetzung
• Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Fintechs
André Renfer, Leiter Services, Hypothekarbank Lenzburg

16.20
Themenzirkel: Ein Tisch - Ein Thema - Ein Referent
Gehen Sie durch unseren Zirkel und stellen Sie Ihre individuellen Fragen. Die Referenten erwarten Sie am jeweiligen Thementisch.

17.00
Zusammenfassung durch den Moderator

Apéro Riche
Im Anschluss an das offizielle Programm lädt die Vereon AG alle Teilnehmenden und Referenten zu einem Apéro riche ein. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um in angenehmer Atmosphäre wertvolle Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen.

nach oben

Medienpartner des Open Banking Forum 2018

Banking Technology is the go-to, trusted resource for financial services and banking technology specialists across the sector. Their reputation has been earned over the years through their understanding of the industry, investigative journalism and independence.
Banking Technology delivers daily news and commentary on all things fintech through their website and free daily newsletter, whilst Banking Technology Magazine – a monthly print and digital publication in circulation for over three decades – provides in-depth research of the industry’s developments and trends.
Their annual awards show, Banking Technology Awards, recognises excellence in the use of IT and financial services, strive for innovation, and professional contribution to the industry’s betterment.
Get in touch for more information:
www.bankingtech.com

CrowdReviews.com is a transparent online platform for determining which products and services are the best based on the opinion of the crowd. The crowd consists of Internet users which have experienced products and services first-hand and have an interest in letting other potential buyers their thoughts on their experience. CrowdReviews.com is driven by an algorithm allowing for both customers and providers of products and services to understand how the rankings are determined. The service can be used by potential buyers to learn more about their vendors prior to making a purchasing decision.
www.crowdreviews.com/best-banking-systems-software

digitalbusiness CLOUD ist das lösungsorientierte Fachmagazin für den IT-Entscheider in kleineren, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen. Das Magazin fungiert im besten Sinne des Wortes als persönlicher Berater und bietet konkrete Unterstützung bei der Bewältigung komplexer Problemstellungen in den Telekommunikations- und Informationstechnologien. digitalbusiness CLOUD ist die Pflichtlektüre all derer, die für die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse sowie die IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Dazu zählen Geschäftsführer, CEOs, CIOs, das obere Management sowie IT-Leiter und Prozess-Verantwortliche.
www.digitalbusiness-cloud.de

Das e-commerce Magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über aktuelle Trends, Strategien, Anwendungen und Lösungen des E-Commerce – sowohl im lokalen, nationalen als auch globalen Umfeld. Das e-commerce Magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Auswahl, Einführung, beim Betrieb und bei der Weiterentwicklung von E-Commerce-Lösungen/Systemen, die bei der Abwicklung, beim Handeln von und mit Dienstleistungen und Produkten über das Internet helfen.
www.e-commerce-magazin.de

Beim eStrategy-Magazin handelt es sich um ein kostenloses Web-Magazin, das interessante Themen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Webentwicklung, Mobile sowie rechtliche Aspekte im Internet beleuchtet. Das Magazin wird von der Internetagentur TechDivision quartalsweise herausgegeben und informiert über aktuelle Themen, die für den Erfolg im Web entscheidend sind. Die eStrategy gehört inzwischen zur Pflichtlektüre vieler Shop- und Website-Betreiber, Agenturen, Unternehmensberatungen, (Online)-Marketers und IT-Verantwortlicher. Neben der eStrategy-Redaktion schreiben hochkarätige externe Autoren für das Magazin, die Experten in ihren jeweiligen Fachgebieten sind. Das eStrategy-Magazin kann kostenfrei heruntergeladen werden:
www.estrategy-magazin.de

„FINANCE“ aus der renommierten F.A.Z.-Verlagsgruppe liefert spannende Einblicke in die Finanzen großer und mittelständischer Unternehmen – sowohl in der gleichnamigen Zeitschrift als auch auf dem Onlineportal. Die FINANCE-Redaktion steht seit beinahe 15 Jahren in engem und kritischem Dialog mit CFOs, Banken und der restlichen „Financial Community“.Sie bietet unterhaltsamen und informativen Finanzjournalismus in höchster Qualität, wie zahlreiche an die „FINANCE“-Redaktion verliehene Journalistenpreise belegen.
www.finance-magazin.de
www.frankfurt-bm.com

Financial IT is the venue where community makes itself heard. Innovation is the common feature of the companies that we work with. We provide a digital platform for product listings, multimedia and other editorial content, reviews by Financial IT, companies’ clients, and overviews of major trade events. Financial IT magazine is published around 8-10 times a year in digital form.
financialit.net

iBusiness ist Ihr Zukunftsforscher für interaktives Business: Hier erfahren Sie nicht nur, was die Interaktiv-Branche heute bewegt. iBusiness analysiert auch, welchen Einfluss aktuelle Ereignisse und langfristige Trends auf die digitale Wirtschaft und Medienzukunft haben.
www.ibusiness.de

International Finance Publication Limited is a London-based financial and business publication that has a presence in print, internet and the digital space.
The website focuses on the latest news, in-depth analysis and offers insights into the economy, finance, banking, forex, Islamic Banking, wealth management, fintech, insurance and capital markets around the world. The quarterly rint edition was launched in 2014 to cater to C-level executives. The October 2017 issue of the magazine has a special section on Banking and Fintech.
Based on the feedback, a second label iMarket Insights was launched in 2016.
The company has a division iMarket Metrics, which organises conferences, conclaves, corporate training programmes and bespoke events.
The company honours outstanding companies and individuals with the International Finance magazine awards.
With over 500 clients in six continents, International Finance magazine is one of the most sought-after and fastest growing information dissemination media outlets in the world.
www.internationalfinance.com on Facebook
www.internationalfinance.com on LinkedIn

ISO-20022.CH ist das Informationsportal für den neuen Zahlungsverkehr in der Schweiz. ISO-20022.CH recherchiert am Puls der Zahlungsströme, bringt News und Hintergrund zu den Themen, die den Finanzplatz Schweiz bewegen. Fakten und Einschätzungen für Banken und Versicherer, Finanzdienstleister und Software-Hersteller, Unternehmen und Startups sowie für Kunden und Anwender. Redaktionelle Kernthemen: Zahlungsverkehr im Umbruch. Harmonisierung Zahlungsverkehr Schweiz. Alles rund um ISO 20022. Digitale Transformation im Finanzbereich. Etablierte und neue Player in veränderten Geschäftsfeldern mit neuen Geschäftsmodellen. Entwicklungen, welche die Finanzbranche und den Zahlungsverkehr aktuell und in den nächsten Jahren prägen: Open Banking, FinTech, PSD2, Instant Payments, digitalisierte Karten und Mobile Payments, Crowdfunding, Robo Advisory, Big Data, Blockchain und mehr.
Redaktionelle Ausrichtung: Aktuelles in den News. Einschätzungen, Meinungen und Bewertungsvorschläge in den Hintergrundthemen und Interviews. Abrufbares Wissen und Know-how in der Knowledge-Datenbank.
www.iso-20022.ch

IT-DIRECTOR is designed as a business magazine and reports on economical solutions resulting from the usage of modern information and communication technologies. It adresses Chief Information and Process Officers as well as members of the board in upper medium-sized companies and large firms and groups. Its focus lies on cost-benefit analyses and the future prospects of IT investments, so that it is also read by opinion leaders such as consultants and analysts.
Due to its high-value presentation, its excellent reports and its area-wide distribution, IT-DIRECTOR plays a significant role among German IT magazines in executive floors and IT-departments
www.it-zoom.de/it-director

IT Finanzmagazin ist das technische Nachrichtenmagazin für Banken, Sparkassen, Versicherer und FinTechs. Uns interessiert die Zukunft - clevere technische Lösungen für Institute und Anbieter, Digitalisierungs-Projekte und Ideen für moderne, digitale Produkte. Daneben vergessen wir aber auch nicht die IT-Wurzeln wie Security, BA, BPM und Umsetzung regulatorischer Anforderungen.
www.it-finanzmagazin.de

IT-MITTELSTAND addresses the IT decision makers in medium-sized companies with 50 to 500 employees as well as in companies with up to 1.200 employees. Their revenues reach from 2.5 to 150 million Euros. To the target group belong IT officers and commercial members of the management, who are responsible for investments into the IT infrastructure. They are involved both in the planning and strategic alignments as well as the selection of IT bidders, products and solutions.
www.it-zoom.de/it-mittelstand

The Payments & Cards Network is dedicated to the Payments industry. Adding value to clients by offering innovative executive search, recruitment and RPO solutions to international clients. With offices in Cape Town, Hong Kong and Amsterdam, a global outlook and understanding of the payments landscape is in place to offer the best advice and service on the market. Call us with your specific needs today on +31 20 3030 257 and one of our consultants will be able to help quickly and efficiently.
www.paymentsandcardsnetwork.com


nach oben