Speakers

Open Banking Forum
21. März 2018
Holiday Inn Zürich

PDF AgendaSave the date Newsletter Share

 

David G.W. Birch Director of Innovation at Consult Hyperion, the secure electronic transactions consultancy. He is an internationally-recognised thought leader in digital identity and digital money; named one of the global top 15 favourite sources of business information (Wired magazine) and one of the top ten most influential voices in banking (Financial Brand); listed in the top ten Twitter accounts followed by innovators, along with Bill Gates and Richard Branson (PR Daily); ranked in the top three most influential people in London’s FinTech community (City A.M.), voted one of the European “Power 50” people in digital financial services (FinTech Awards) and ranked Europe’s most influential commentator on emerging payments (Total Payments).

 

Damir Bogdan Gründer der Actvide AG, berät Unternehmen in Bezug auf die Digitalisierung und Innovation. Er ist sowohl in der Schweiz wie auch im Silicon Valley tätig, wo er als Mentor für Startups wirkt und Strategie-Workshops für Geschäftsleitungen organisiert. Von Plug and Play, einem Accelerator im Silicon Valley, ist er als Ambassador Europe mandatiert. Zuvor war Damir Bogdan als Mitglied der Geschäftsleitung langjähriger CIO & Head of Operations der Raiffeisen-Gruppe in der Schweiz. Als Chairman of the CIO’s der Europäischen Genossenschaftsbanken stand er zudem verschiedenen pan-Europäischen Initiativen vor. Er ist Senior Advisor des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen und im Fachbeirat für Wirtschaftsinformatik der Fachhochschulen St. Gallen, Luzern, Bern und ZHAW. Damir Bogdan hält ein Executive MBA State University of New York, ein eidgenössisches Diplom in Wirtschaftsinformatik, ein Zertifikat ‚Essentials of Leadership’ London Business School und ein Zertifikat ‚Disruptive Strategies’ Harvard Business School.

 

Hakan Eroglu ist Senior Manager und Experte für Payments, PSD2/API Banking und Digital Ecosystems bei der Unternehmensberatung Accenture in Zürich. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Umsetzung von internationalen Projekten bei Banken in den Bereichen API Strategie, Mobile & Internet Payment Systems und Core Banking Transformationen. Er ist Mitglied der Open Banking Working Group der European Banking Association (EBA) und ist Autor von Point of Views und Artikeln zu den Themen PSD2 und Open Banking.

 

Niklas Grisar hat tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Electronic Banking, Regulatorik und nationale sowie internationale Zahlungsverkehrsformate. Planung von komplexen Projekten und Prozessoptimierung in Bankprozessen sowie Themen Rund um Digitalisierung, Cash Management und eCommerce im Massengeschäft runden sein Wissen ab.

 

Michael Hochstrasser ist Betriebsökonom mit 20 Jahren Erfahrung bei diversen Banken mit Projekt- und Betriebsverantwortung mit Fokus auf Core Banking Platform.
Seit 2008 in der Swisscom ist er innerhalb der Unit Core Banking verantwortlich für den Avaloq Delivery Bereich. Dies umfasst in der direkten Verantwortung 70 Param-Spezialisten sowie 30 Avaloq Integrations-Spezialisten. Zusätzlich ist er verantwortlich für diverse Produkte wie Twint Whitelabel solution, Ebics as a Service, Open Banking Hub.

 

Markus Lachnit arbeitet seit 2016 als Management Consultant bei der internationalen Beratungsfirma Capco (The Capital Markets Company). Capco sieht seine Mission in der Unterstützung und Beratung der Finanzindustrie bei aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und Transformation-Themen: «Forming the Future of Finance».
Zuletzt verantwortete er mehrere Jahre die IT Operations Unit der Swisscard AECS. In seiner über 19 jährigen Laufbahn, hat er sowohl auf der Berater- als auch der Kundenseite gearbeitet und Projekte in der Finanzwirtschaft, aber auch in anderen Branchen und mit unterschiedlichen Technologie-Plattformen geleitet.

 

Julien Lacombe ist Solution Sales eBanking bei Gemalto. Er verfügt insgesamt über 7 Jahre Erfahrung in der Payment-Industrie und war in ganz Europa in verschiedensten Positionen tätig. Seit 2016 hat er sich im Thema Payment- und eBanking-Sicherheit spezialisiert und ist bei Gemalto für die Schweiz und Deutschland zuständig. Julien Lacombe ist 31 Jahre alt, Franzose und wohnt seit knapp einem Jahr in der Schweiz, wo er sich schon zuhause fühlt.

 

André Renfer, Bereichsleiter Services der Hypothekarbank Lenzburg AG, ist Betriebsökonom FH sowie Absolvent des Nachdiplomstudiums Bankmanagement (Master of Banking Administration) am Institut für Finanzdienstleistungen in Zug. Er arbeitet seit 25 Jahren im Finanzbereich bei verschiedenen Banken, Beratungsfirmen und Serviceprovidern. Seit 2012 ist er bei der Hypothekarbank Lenzburg AG als Bereichsleiter Services tätig und verantwortlich für die Serviceerbringung im Bereich Zahlen, Anlegen und Finanzieren für die eigene Bank sowie für Drittbanken. In seiner Funktion als Co-Leiter Innovation-Lab beschäftigt

 

Dr. Cornelia Stengel ist Rechtsanwältin für Finanzdienstleistungsrecht und Datenschutz mit spezieller Erfahrung in der rechtlichen Analyse neuer Produkte, Systeme und Technologien auf dem Finanzmarkt (Fintech). Sie berät in allen Phasen eines Projektes von der Prüfung und Umsetzung betriebswirtschaftlicher und regulatorischer Anforderungen über die vertragliche Ausgestaltung bis hin zur Gestaltung interner Prozesse. In ihrem neuesten Buch hat sie sich mit der Technologie, den Verträgen und der Regulation digitaler und mobiler Zahlungssysteme auseinander gesetzt.
Daneben engagiert sich Cornelia Stengel im Rahmen von Gesetzgebungsprojekten zu ihren Tätigkeitsbereichen, beispielsweise in ihrer Funktion als Co-Director von Swiss Fintech Innovations (SFTI) oder als Mitglied der Arbeitsgruppen Datenschutz und Datenpolitik der economiesuisse.

 

Joakim Sjöblom has founded three companies over the last 10 years and has been nominated for several awards, including the Young Innovation Leader of the year (Arthur D Little) and a scholarship of Carl XVI Gustaf’s Foundation for Young Leadership. As the co-founder of Minna Technologies, Joakim conducted the deal with Swedbank and navigated their first 3rd party FinTech integration ever. Joakim is also a well known keynote speaker on the topic of future digital banking, with a focus on consumer behaviour and expectations of the millennial generation.

 

Peter Zuber ist Managing Director der Division Financial Technology bei Netcetera und Dozent am Schweizerischen Institut für Betriebs-
ökonomie SIB zum Thema Digitalisierung von Wertschöpfungsketten. Er hat über 25 Jahre Erfahrung als Berater in IT und Business, 10 Jahre davon in der Finanzindustrie. Als ehemaliger Software Engineer schlägt er die Brücke zwischen Business und IT um Geschäftspotentiale möglichst wertschöpfend und effizient zu erschliessen. Er verfolgt technologische Fortschritte und Trends, welche neue Geschäftsmodelle in der Finanzindustrie ermöglichen und ist der Meinung, dass sich ändernde Rahmenbedingungen immer auch Chancen mit sich bringen.